Persönliches

Arbeitsweise

Individuelle Gestaltung des Therapieverlaufes

Es ist mir ein Anliegen, den Therapieverlauf individuell abzustimmen auf die Bedürfnisse des Patienten und die Erfordernisse der jeweiligen Pathologie.

Sorgfältige Begleitung des Heilungsprozesses

Homöopathie kann mehr als Beschwerden „wegmachen“. Das homöopathische Gespräch kann tiefe Einblicke geben in die inneren Ursachen und Zusammenhänge unseres Krankseins.
Diese Einblicke können wertvolle Impulse geben für die persönliche Entwicklung und eine gesunde und erfüllte Lebensgestaltung. Diese Möglichkeiten der Homöopathie auszuschöpfen ist mir ein besonderes Anliegen.

Eigene Krankheitserfahrung

Aus eigener Erfahrung weiss ich, was es bedeutet, mit einem chronischen schmerzhaften  „Leiden“ zu leben. Ich kenne die Fragen nach Gründen, nach Möglichkeiten der Heilung, nach konstruktivem Umgang mit den Beschwerden… und die Suche nach einer geeigneten Therapie. Meine eigenen Ansprüche an eine therapeutische Begleitung sind für mich leitend in meiner therapeutischen Arbeit.

Kontext meines therapeutischen Arbeitens

Ich habe mich intensiv beschäftigt mit Fragen der Pädagogik, Psychologie und Spiritualität. Langjährige Erfahrung in Einzel- und Gruppen Psychotherapie, Weiterbildung und Erfahrung in Pädagogik und Andragogik, sowie die intensive Beschäftigung mit spirituellen Fragen haben mein Leben entscheidend geprägt und bereichert. Diese Kenntnisse und Erfahrungen sind wesentlicher Hintergrund meines therapeutischen Arbeitens.

Ausbildung, Weiterbildung & Tätigkeiten

Heilpraktiker Ausbildung

1987 – 1989 Schule für angewandte Heilkunde, Berlin
1990 Staatliche Heilpraktiker-Prüfung, Berlin

Praxisausbildung Klassische Homöopathie und Medizinische Grundlagen

2004 – 2011 Samuel Hahnemann Schule, Aarau
2011 Schweizer Homöopathie Prüfung
2011 – 2013 Assistenz bei Urs Schrag in der Lehrpraxis der SHS

Weiterbildungen in der "Empfindungsmethode" nach Dr. R. Sankaran

2010 – 2011 ASH Swiss, Dozent: Dr. Sudhir Baldota
2011 – 2012 ASH Swiss, Dozent: Mike Keszler
Seit 2010 Regelmässige Seminare bei Dr. Rajan Sankaran, Dr. Willibald Neuhold,
Dr. Anette Sneevliet

Selbständige Praxistätigkeit

2012 Kantonale Approbation und Praxisbewilligung
EMR Registrierung (Krankenkassenanerkennung)
HVS Beitritt (Berufsverband der Schweizer Hom÷opathen)
Seit 2012 Selbständige Praxistätigkeit in Langenbruck BL

Lehrtätigkeit

Seit 2013 Dozentin für Homöopathie an der Samuel Hahnemann Schule, Aarau

Weiterbildung in Trauma Therapie

2014 – 2017 Zentrum für innere Ökologie,  Somatic Experiencing Training,
Ausbilder: Urs Honauer